Ich

Der nächste Workshop mit Oliver Tappe findet am 11./12. Januar 2020 (Samstag/Sonntag von 09.00 - ca. 18.00 Uhr) statt. Melden Sie sich bitte mit dem untenstehenden Formular an:

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erforderlich

„Das Potenzial des eigenen Geistes, des Verstandes und der Psyche für sich zu entdecken und zu nutzen ist ein bedeutender und lebensverändernder Prozess. Diesen Prozess bei anderen Menschen anzuregen und unterstützen zu dürfen, ist für mich ein großes Privileg."
Nach mehrjährigen Ausland-aufenthalten in Frankreich, Montenegro, Tunesien und Griechenland zog es Oliver 1991 nach Kalifornien, wo er zunächst als freiberuflicher Reiseleiter und Fernsehjournalist tätig wurde. Im Jahr 2000 reiste Oliver nach Virginia und belegte das „Gateway-Voyage“ Seminar am Monroe Institute. Dieser Workshop inspirierte ihn dazu, seiner Begeisterung für Yoga mehr Zeit einzuräumen. 2001 zog er für ein Jahr nach Byron Bay in Australien, um dort eine Vollzeit-Ausbildung zum Yogalehrer für Ashtanga- und Iyengar Yoga zu absolvieren. Es folgten Weiterbildungen in den Bereichen Stress- management, Mentaltraining, effektive Menschenführung sowie in energetischer Psychologie und in ver-schiedenen Körpertherapien. Für Oliver kristallisierte sich schnell heraus, dass körperliche Anwendungen und auch Yogaübungen eine große Heilkraft besitzen, die menschliche Psyche jedoch der wichtigste Verantwortungsträger in der Heilkunde ist. Oliver pendelt zwischen Kalifornien und Deutschland und gibt Workshops in deutscher und englischer Sprache.
Der Kursleiter: Oliver Tappe TMI Outreach Trainer, Autor und Yogalehrer
The Power of our Spirit Guides Bewusste Kommunikation mit Geisthelfern und anderen intelligenten Energieformen. Sie sind immer für dich da. Aber bist du auch für sie da? Dein Team von Geisthelfern wartet nur auf den Tag, an dem du ihre Anwesenheit wahrnimmst und dich ihnen öffnest. Mit der Hilfe von sorgfältig aufeinander abgestimmten Hemi-Sync® Übungen tauchen wir in unterschiedliche Bewusstseinsebnen ein, weit über die physische Realität hinaus. Wir begeben uns auf eine sehr persönliche und abenteuerliche Reise zu anderen intelligenten Energieformen, die uns als ständige Begleiter zur Seite stehen - unsere Geisthelfer. Ziel dieses experimentellen und praxisorientiertem Workshops ist, eine stabile und dauerhafte bewusste Anbindung zu unseren Geisthelfern zu etablieren, in dem wir unsere Wahrnehmung erweitern und verschiedene Wege der Kommunikation mit unseren Helfern initiieren. Wir lernen, unsere Intuition besser wahrzunehmen, Vertrauen zu bilden und die aufgebauten Kontakte jederzeit und von überall anzuwählen. Warum ist die bewusste Verbindung mit unserem Spirit Team so wichtig? Niemand hat mehr Interesse daran, unser authentisches Selbst in Freude und Überfluss zu erleben, als diejenigen, die uns ein ganzes Leben lang begleiten. Unabhängig davon, ob wir die Absicht haben, Astralreisen und außerkörperliche Erfahrungen zu unternehmen, als Heiler oder Medium zu arbeiten oder unseren Alltag in der physischen Realität bewusster und freudvoller zu gestalten - wir können stets auf die Unterstützung unseres Teams in der geistigen Weilt bauen. Vorausgesetzt, wir sind bereit dazu, unseren natürlichen Fähigkeiten Raum zu geben und zu lernen, den machmal lauten und manchmal subtilen Stimmen unserer Freunde aus den Astralebenen zu lauschen und zu folgen. Neben den Hemi-Sync® Meditationen, die uns den Weg zu unterschiedlichen Bewusstseins-zuständen ebnen, werden wir in diesem Workshop auch einzelne Übungen ohne die Nutzung der Audiotechnologie durchführen. Folgende Inhalte werden an diesem Wochenende thematisiert: Wer sind unsere Geisthelfer? Die Rolle der Geisthelfer und ihr Aufgabenspektrum Das physische Leben aus der Perspektive unserer Geisthelfer Die Sprache unserer Geisthelfer Aufbau der direkten Kommunikation mit unseren Geisthelfern Die Bewusste Anbindung an das “Höhere Selbst” Die ``Ein-Atemzug Technik´´ zur schnellen Kommunikation und zur praktischen Anwendung im Alltag Stärkung und Ausweitung der intuitiven Wahrnehmung Die unterschiedlichen Arten der Trance und die darin verborgenen Möglichkeiten Trance- Medialität entwickeln Dieser Workshop bietet eine wunderbare Möglichkeit, den Bund zwischen Freunden aus der physischen und der nicht-physischen Welt zu vertiefen und die eigene Wahrnehmung noch weiter zu schärfen. Melden Sie sich mit dem nebenstehenden Formular an:

ao-focus

Ursula Rohrer

+41 79 215 72 80

contact@ao-focus.com

Praxis für Persönlichkeitsentfaltung und Gesundheits-Management

 

© 2012 - 2019 Ursula Rohrer All rights reserved      Disclaimer  Impressum    Datenschutzerklärung    Web Design by MaxMorix Design